Renovierte Zwarte Dijk und Knappersveldweg eröffnet

Randy & Rosie und Stelzenläufer aus dem  Freizeit- & Ferienpark Slagharen brachten Wouter Dekkers und Alderman Jannes Jansen auf den renovierten Knappersweg. Der Direktor des Attraktions- und Ferienparks und der Stadtrat trennten die Flaggen des Parks und der Gemeinde und enthüllten den neuen Knappersveldweg und den Zwarte Dijk.

Mit der Neugestaltung und Renovierung des Zwarte Dijk und des Knappersveldweg wird ein Wunsch der Umgebung erfüllt und die Zugänglichkeit und Verkehrssicherheit rund um den Attraction & Holiday Park Slagharen verbessert. Alderman Janssen lobte alle Beteiligten und den Freitzeit- & Ferienpark Slagharen zur Zusammenarbeit: „Tagesausflügler, Urlauber, aber auch Bewohner unserer Gemeinde besuchen den Park gerne. Und wir möchten, dass sie einen schönen Tag haben oder bleiben. Aber auch, dass es für alle sicher ist, hier zu fahren. Durch den Zusammenschluss konnten wir mit Bewohnern, Verbänden und der Verwaltung des Parks einen guten Plan aufstellen und umsetzen, von dem wir alle profitieren. Durch die Zusammenarbeit entstehen gute Initiativen und kreative Lösungen. Die Zufahrtsstraßen zum Park wurden nicht nur verbessert, sondern auch die gegenseitige Bindung zwischen dem Park und den Bewohnern gestärkt. “

Das lokale Interesse von Slagharen und Lutten, die Sportverbände, der Motorradclub und der Nachbarschaftsverband haben zusammen mit dem Freizeit- & Ferienpark Slagharen en und der Gemeinde Hardenberg einen Plan für die Neugestaltung des Zwarte Dijk und des Knappersveldweges entworfen. Als Ergebnis dieser integralen Zusammenarbeit wurde ein weithin unterstützter Sanierungsplan erstellt, der Anfang dieses Jahres umgesetzt wurde.

Wouter Dekkers vom Freizeit- & Ferienpark Slagharen: „Sicherheit und Spaß haben für uns oberste Priorität. Deshalb bin ich stolz und glücklich über die Wiedereröffnung der Straße, die die Verkehrssicherheit in unserem Park erheblich verbessert hat. Der erfolgreiche und reibungslose Ablauf dieses Projekts zeigt einmal mehr die gute Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und unserem Park. “

Der Vergnügungspark ist bei niederländischen und ausländischen Besuchern beliebt. Während der Ferienzeit übernachten viele Menschen auch im dazugehörigen Ferienpark und in der Wigwam-Welt. Der Vergnügungspark ist wichtig für die Mittelschicht in und um Slagharen und der Gemeinde. Seine Popularität verursachte aber auch Probleme insbesondere mit dem Verkehrsfluss auf den Zufahrtsstraßen. Dank der Neugestaltung wurde diese nun verbessert und die Verkehrssicherheit erhöht. Beispielsweise wurde eine zusätzliche Fahrspur für den Urlaubsverkehr erstellt, die sich in Richtung Ferienpark dreht.