Häufig gestellte Fragen zum Kletterpark

Wie sind die Preise?

Boulder-Anlagen: gratis

Kletterwände: 3,-

Rollglider: 7,50

Ropecourse: 6,-

Kombiticket Ropecourse + Kletterwände: 8,-

Wie viel darf man wiegen?

Boulder-Anlagen: keine Beschränkungen

Kletterwände: 10 bis 150 kg

Rollglider: 35 bis 120 kg

Ropecourse: maximal 120 kg

Wie ist der Black Hill Ranger Path aufgebaut?

Der Black Hill Ranger Path hat zwei Boulder-Anlagen, acht Meter hoche Kletterwände, einen Rollglider (Seilrutsche) und einen Ropecourse (Hochseilgarten) auf drei Ebenen.

Wo kann ich Eintrittskarten kaufen?

Beim Gästeservice oder am Black Hill Ranger Path selbst.

Kann man bei jedem Wetter klettern?

Nein, bei schlechtem Wetter kann nicht geklettert werden.

Ich habe einen Gutschein für den Ropecourse. Wann darf ich klettern?

Beim Gästeservice oder am Black Hill Ranger Path selbst kann man gegen Vorlage des Gutscheins eine Zeit zum Klettern vereinbaren.

Wie oft darf ich diese Attraktion nutzen?

Nach dem Scannen des Gutscheins darf 30 Minuten lang geklettert werden, eine Ausnahme bildet der Rollglider.

Wie groß muss man sein?

Boulder-Anlagen: keine Beschränkungen

Kletterwände: keine Beschränkungen

Rollglider: > 120 cm

Ropecourse: > 135 cm - < 205 cm

Benötige ich spezielle Kleidung?

Nein, man braucht keine spezielle Kleidung.

Kann ich ohne Eintrittskarte für den Freizeitpark auf den Black Hill Ranger Path?

Nein, ohne Eintrittskarte für den Freizeitpark ist der Black Hill Ranger Path nicht zugänglich.