Barrierefreiheit

Attraktionen
Es gibt Attraktionen, die behindertengerecht bzw. rollstuhlgeeignet sind. Leider sind einige Attraktionen weniger gut zugänglich, aber in Absprache mit den zuständigen Mitarbeitern lässt sich vieles möglich machen. Die meisten Fahrgeschäfte sind für Rollstuhlfahrer über den Ausgang zugänglich. Der zuständige Mitarbeiter kann Sie bei Bedarf begleiten und unterstützen. Darüber hinaus gibt es Shows, die barrierefrei zugänglich sind. Am Eingang bekommen Sie eine Broschüre mit einer Übersicht aller Attraktionen und ihrer Zugänglichkeit.

Rollstühle 
An der Guest Service werden, je nach Verfügbarkeit, Rollstühle verliehen. Dafür erheben wir eine Kaution in Höhe von € 25,00, die Ihnen zurückgezahlt wird, wenn der Rollstuhl in dem Zustand wieder abgegeben wird, in dem er ausgeliehen wurde. Leider ist es nicht möglich, einen Rollstuhl im Voraus zu reservieren. Du kannst einen Rollstuhl pro Tag mieten, dies kann nicht mehrere Tage hintereinander sein. Wenn du einen Rollstuhl für mehrere Tage benötigst, empfehlen wir dir, deinen eigenen Rollstuhl mitzubringen. Du kannst diesen über deinen Hausarzt oder deine Krankenkasse ausleihen.

Restaurants
Auch die Restaurants sind auf Ihren Besuch vorbereitet. Zum Crazy Horse Saloon gelangen Sie mit dem Rollstuhl über die Attraktion Wild West Adventure. Randy's Pizza & Pasta ist für Rollstuhlfahrer problemlos zugänglich, mit Ausnahme des Obergeschosses.

Toiletten
In allen sanitären Anlagen gibt es eine barrierefreie Toilette.

Randy und Rosie Pass
Wer einen Auti-Pass besitzt, kann sich am Infoschalter des Freizeitparks melden. Dort bekommt man eine spezielle Karte, damit Menschen mit Autismus (ebenso wie z.B. Körperbehinderte) nicht im Gedränge langer Warteschlangen warten müssen.