Haustiere und Hilfshunde im Freizeitpark

Hunde sind im Freizeit- & Ferienpark Slagharen herzlich willkommen, jedoch nicht in den Attraktionen, Shows, Restaurants und Geschäften. Hunde müssen immer an der Leine geführt werden, und für einen Tagesbesuch ist kein Zuschlag erforderlich.  

Auch Hilfshunde sind willkommen, sofern sie zu erkennen sind. In den Restaurants und Geschäften sind Assistenz- oder Blindenhunde erlaubt. 

Haustiere und Hilfshunde im Ferienpark

Wenn Du ein Haustier zum Ferienpark Slagharen mitbringen möchtest, musst Du dies vor der Buchung angeben. Für Haustiere in den Ferienhäusern wird ein Zuschlag erhoben.

In diesen Ferienhäusern sind Haustiere erlaubt:

  • Raccoon Lodge & Cowboy Cottage
    Maximal 1 Haustier pro Unterkunft 
    Zuschlag: 10,75 Euro pro Nacht
  • Camping
    Maximal 1 Haustier pro Stellplatz
    Zuschlag: 10,75 Euro pro Nacht

Wenn nach dem Aufenthalt durch das Tier Schäden an der Hütte oder der Inneneinrichtung entstanden sind, wird der Besitzer des Tieres zur Verantwortung gezogen.  

In den folgenden Ferienhäusern sind Haustiere nicht erlaubt:

  • Hacienda
  • Colorado
  • Nevada (Deluxe)
  • Missouri
  • Yellowstone
  • Wigwam Deluxe

Haustiere sind in Attraktionen, Shows, Restaurants und Geschäften nicht erlaubt.

Auf dem Ferienpark gibt es spezielle Hundeauslaufplätze. Du darfst hier mit Deinem Hund spazieren gehen und der Hund muss sowohl im Ferienpark als auch im Freizeitpark an der Leine geführt werden.

Du musst im Besitz des Europäischen Heimtierpasses sein. Wenn Du keinen Europäischen Heimtierausweis vorlegen kannst, behält sich Slagharen das Recht vor, die Buchung zu stornieren. Wenn Du den Heimtierausweis (und eventuell die WA-Police) vorlegen kannst, erhältst Du Zutritt zur Unterkunft und zum Park.