Sichern Sie sich Ihren Aufenthalt in Slagharen mit einem Rabatt von 30%

Nur für eine begrenzte Zeit! Buche jetzt!

Aktuell haben wir bis zum 31.03.2023 geschlossen.

Up to 20% off with the Summer Deal

Take advantage of your discount before it's gone!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Benutzer, die auf diese Website zugreifen (im Folgenden der/die „Benutzer“ genannt), und bestehen aus den nachfolgend beschriebenen Inhalten:

I. EIGENTUM AN DER WEBSITE

II. GELTUNGSBEREICH DER KAUFBEDINGUNGEN

1. KAUFINFORMATIONEN

2. REKLAMATIONSVERFAHREN

III. BESONDERE BEDINGUNGEN

1. BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR ONLINE ERWORBENE EINTRITTSKARTEN

2. BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR ONLINE ERWORBENE SAISONPÄSSE

3. BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR ONLINE GEBUCHTE URLAUBE

IV. PERSÖNLICHER ACCOUNT

V. WICHTIGE HINWEISE

VI. ANWENDBARES RECHT UND STREITIGKEITEN

 

I. EIGENTUM AN DER WEBSITE

PARQUES REUNIDOS SERVICIOS CENTRALES, SA („PARQUES REUNIDOS“) mit Sitz in Madrid, Calle Federico Mompou 5, Gebäude 1, 3. Stock, 28050, Steueridentifikationsnummer A-84.885.441, eingetragen in das Handelsregister von Madrid in Band 23.506, Folio 58, Blatt M-421.702, ist Inhaber der Domain slagharen.com, einschließlich der Website und ihrer Inhalte (im Folgenden als „die Website“ bezeichnet). PARQUES REUNIDOS stellt Benutzern die Website zur Verfügung, um sie über die Produkte und Angebote von PARQUES REUNIDOS und ihren Tochterunternehmen („PARQUES REUNIDOS GROUP“) zu informieren, ihnen den Kauf von Eintrittstickets und anderen auf der Website verfügbaren Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen und ihnen gegebenenfalls verschiedene Kontaktformulare, Newsletter, Preisausschreiben, Umfragen usw. der PARQUES REUNIDOS GROUP zugänglich zu machen.

Die auf der Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen werden verkauft von „Attractie- en Vakantiepark Slagharen“ (auch „APS BV“), im Folgenden „Freizeit- und Ferienpark Slagharen“ oder kurz „Slagharen“ genannt. Der Freizeit- und Ferienpark Slagharen ist ein Unternehmen der PARQUES REUNIDOS GROUP, das über die Website tätig ist und für die Verwaltung des Freizeit- und Ferienparks Slagharen und damit für den Verkauf und die Verwaltung aller Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Freizeit- und Ferienpark Slagharen verantwortlich ist.

Kontaktdaten:

Attractie- en Vakantiepark Slagharen B.V.

Besuchsadresse: Zwarte Dijk 37, 7776 PB Slagharen
Postanschrift: Postbus 10, 7776 ZG Slagharen
Handelskammernummer: 05035256
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL006190807 B01
Tel.: + 31 (0)523 683000
E-Mail-Adresse: reserveringen@slagharen.com

 

II. GELTUNGSBEREICH DER KAUFBEDINGUNGEN

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe von Produkten und Dienstleistungen über die Website. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden vom Benutzer bei einem Kauf vorbehaltlos akzeptiert und von Slagharen vor Abschluss des Kaufs zur Einsichtnahme zur Verfügung gestellt.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden in Übereinstimmung mit dem niederländischen Recht und anderen geltenden gesetzlichen Bestimmungen erstellt.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit über die Website (www.slagharen.com) eingesehen und zudem ausgedruckt und/oder gespeichert werden. Vor dem Kauf von Produkten und Dienstleistungen können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ebenso wie die darin enthaltenen Besonderen Bedingungen konsultieren.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ab dem Datum ihrer letzten Aktualisierung (am Ende dieses Dokuments angegeben) gültig. Unter Berücksichtigung der Grundsätze von Treu und Glauben, Angemessenheit, Fairness und Transparenz behält sich die PARQUES REUNIDOS GROUP das Recht vor, die geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Die Änderungen treten unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung in Kraft.

PARQUES REUNIDOS behält sich das Recht vor, das Layout, die Platzierung auf der Website und die Nutzungsbedingungen der Website jederzeit zu ändern.

1.    KAUFINFORMATIONEN

Dieses Dokument beschreibt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Besonderen Bedingungen, die für die von Slagharen auf der Website angebotenen Dienstleistungen gelten. Konkret geht es dabei um die Dienstleistungen und Produkte, die derzeit von der Parques Reunidos Group angeboten werden. Diese Dienstleistungen umfassen den Verkauf von Eintrittstickets, Saisonpässen in Bronze, Silber, Gold und Platin und die Vermietung von Unterkünften für Urlaube.

1.1 Der Kaufvorgang

Um die auf der Website angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen zu erwerben, müssen Sie bei jedem Schritt des Kaufvorgangs die jeweiligen Anweisungen befolgen. Dies gilt auch für das Ausfüllen der Online-Formulare. Mit dem Ausfüllen dieser Online-Formulare bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben.

Ihre Rechte und Pflichten während und nach dem Kauf unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und, falls zutreffend, den Besonderen Bedingungen sowie der Parkordnung (im Folgenden als die Parkvorschriften bezeichnet).

Indem Sie ein Produkt und/oder eine Dienstleistung über die Website erwerben, erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und, falls zutreffend, den Besonderen Bedingungen sowie den Parkvorschriften einverstanden. Diese können auch unter www.slagharen.com eingesehen werden.

1.1.1 Der Kaufvorgang beim Erwerb von Tickets

Nach Abschluss Ihres Kaufs erhalten Sie innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden bzw. innerhalb der zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden gesetzlichen Frist eine E-Mail mit dem Kaufnachweis für Ihr(e) Eintrittsticket(s) und dem dazugehörigen einmalig vergebenen Barcode oder QR-Code („Ticket“). Das Ticket ist Ihre Eintrittskarte für Slagharen. Beschädigte Tickets oder gefälschte Tickets sind ungültig; mit einem solchen Ticket kann der Zutritt zu Slagharen verweigert werden.

Nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs und nachdem das richtige Ticket ausgestellt wurde, sind keine Änderungen oder Rückerstattungen mehr möglich, es sei denn, die in den Besonderen Bedingungen genannten Umstände treffen zu. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an das Contact Center [ reserveringen@slagharen.com ].

Vor Ihrem Kauf werden Sie über die geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen informiert und müssen diese akzeptieren.

1.1.2 Der Kaufvorgang beim Erwerb von Saisonpässen

Nach Abschluss Ihres Kaufs erhalten Sie innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden bzw. innerhalb der zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden gesetzlichen Frist eine E-Mail mit der Bestätigung Ihres Kaufs und Ihrem Kaufnachweis. Gegen Vorlage dieser E-Mail oder unter Angabe Ihrer Saisonpass-Nummer können Sie den Saisonpass/die Saisonpässe bei Ihrem nächsten Slagharen-Besuch beim Guest Service abholen.

Falls nicht ausdrücklich anders angegeben, gilt der von Ihnen erworbene Saisonpass für die Saison, in der der Kauf getätigt wird.

Nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs sind keine Änderungen oder Rückerstattungen mehr möglich, es sei denn, die in den Besonderen Bedingungen genannten Umstände treffen zu. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an das Contact Center [ reserveringen@slagharen.com ].

Vor Ihrem Kauf werden Sie über die geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen informiert und müssen diese akzeptieren.

1.1.3 Der Kaufvorgang bei der Buchung von Urlauben

Wenn Sie über die Website einen Urlaub buchen, erhalten Sie ebenfalls innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden bzw. innerhalb der zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden gesetzlichen Frist eine Buchungsbestätigung per E-Mail.

Vor Ihrem Kauf werden Sie über die geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen informiert und müssen diese akzeptieren.

1.2 ÄNDERUNGEN UND RÜCKERSTATTUNGEN

Falls nicht ausdrücklich in den Besonderen Kaufbedingungen für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung angegeben, ist es nicht möglich, erworbene Produkte oder Dienstleistungen zurückzugeben und eine Rückerstattung zu verlangen, da sie einem begrenzten Gültigkeitsdatum oder einer begrenzten Gültigkeitsdauer unterliegen.

Mit anderen Worten: Aufgrund der besonderen Merkmale dieser Produkte gilt kein Widerrufsrecht.

1.3 PREISE UND ZAHLUNGSARTEN

1.3.1 Preise

Die Preise (einschließlich Steuern) für die auf der Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind in Euro angegeben und werden vor dem Kauf deutlich dargestellt. Sonderangebote und Rabatte werden auf der Website immer angezeigt. Bei einem Kauf wird der Gesamtpreis aufgeschlüsselt in: alle möglicherweise gewährten Rabatte/Sonderangebote (je nach Fall), die vom Benutzer zu zahlenden Kosten und zusätzliche Kosten für unterstützende Dienstleistungen oder die Verwendung bestimmter Zahlungsmethoden. Alle anfallenden Steuern sind immer im Preis enthalten.

1.3.2 Zahlungsarten

Die Website unterstützt die folgenden Zahlungsmethoden: Kreditkarte, PayPal, SOFORT-Überweisung, Bancontact und iDEAL.

1.3.3 Sicherheit bei Online-Zahlungen

Das Unternehmen Slagharen garantiert, dass es geeignete Maßnahmen ergriffen hat und dass diese den aktuellen technologischen Sicherheitsstandards wie beispielsweise „Verisign“ entsprechen. Der Zugang zu Transaktionsdiensten und Diensten, die die Erfassung personenbezogener Daten beinhalten, erfolgt in einer sicheren Umgebung unter Verwendung des „Secure Socket Layer“-Protokolls („SSL-Protokoll“) mit einer hochsicheren 128-Bit-Verschlüsselung. Die Verbindung wird über einen gesicherten Server hergestellt, sodass Informationen verschlüsselt gesendet werden. Dadurch wird gewährleistet, dass alle gesendeten Inhalte nur für den „Client“-Computer und den PARQUES-REUNIDOS-Server verständlich sind. An dem Symbol eines geschlossenen Vorhängeschlosses, das in der Statusleiste des Browsers erscheint, können Benutzer erkennen, dass sie sich in einer sicheren Umgebung befinden. Die Sicherheit der PARQUES-REUNIDOS-Server wird durch ein von Verisign ausgestelltes Zertifikat garantiert.

Wenn es darum geht, Betrug zu verhindern, wird Slagharen gegebenenfalls jederzeit mit den zuständigen Behörden zusammenarbeiten und die notwendigen Informationen bereitstellen.

Die von Benutzern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Darüber hinaus verweisen wir auf unsere Datenschutzrichtlinie.

2. REKLAMATIONSVERFAHREN

Wenn Sie mit dem von Ihnen erworbenen Produkt und/oder der Dienstleistung nicht zufrieden sind, können Sie die Qualitäts- und Servicegarantien von PARQUES REUNIDOS geltend machen und gegebenenfalls Ihr Geld zurückerhalten. Senden Sie Ihre Reklamation und/oder Erklärung an:

Attractie- en Vakantiepark Slagharen
Postbus 10
NL-7776 ZG Slagharen
+ 31 (0)523 683000
reserveringen@slagharen.com

Ihre Forderung wird mit einer Referenznummer versehen und Sie erhalten eine Eingangsbestätigung. Sie können auch alternative Methoden der Streitbeilegung einleiten, und zwar gemäß dem Gesetz zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten nach niederländischem Recht („Implementatiewet buitengerechtelijke geschillenbeslechting consumenten“) bzw. gemäß der Richtlinie 2013/11/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten.

Besuchen Sie dafür die (auch auf Deutsch verfügbare) Website:

https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/?event=main.home2.show

 

III. BESONDERE BEDINGUNGEN

PRODUKTSPEZIFISCHE BESONDERE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR ONLINE ERWORBENE EINTRITTSTICKETS

1.1 GÜLTIGKEIT UND ZUGANG

·        Ihr Eintrittsticket gewährt Ihnen während des angegebenen Zeitraums einen Tag lang Zugang zu Slagharen und wird bei Betreten des Freizeitparks aktiviert.

·        Beim Verlassen des Freizeitparks, spätestens jedoch am Ende des Tages, erlischt die Gültigkeit des Tickets.

·        Ein Eintrittsticket für Slagharen ist für alle Personen ab 4 Jahren vorgeschrieben.

·        Dieses Ticket gilt nicht in Kombination mit anderen Aktionen und/oder Ermäßigungen und kann nicht gegen Bargeld eingetauscht werden.

·        Sie haben direkten Zugang zum Freizeitpark, indem Sie Ihr Papierticket, den digitalen Barcode oder den QR-Code an den Eingangstoren einscannen oder von einem der Parkmitarbeiter scannen lassen.

·        Slagharen behält sich das Recht vor, stichprobenartig und in Zweifelsfällen einen Nachweis über eine Behinderung oder das Alter eines Besuchers zu verlangen, und zwar durch Vorlage eines Dokuments, das die Behinderung oder das Alter belegt (z.B. einen Behindertenparkausweis oder einen gültigen Personalausweis).

·        Ihr Ticket ist für das auf dem Ticket angegebene Datum und/oder den angegebenen Zeitraum während der Öffnungszeiten gültig, die auf der Website des Freizeitparks angegeben sind.

·        Wenn Sie den Freizeitpark aus einem triftigen Grund verlassen müssen, wenden Sie sich bitte an das Eingangspersonal oder an die Mitarbeiter des Guest Service, um später erneut Zugang zum Park zu erhalten. Wenn Sie den Freizeitpark ohne vorherige Mitteilung verlassen, dürfen Sie ihn nicht wieder betreten.

·        Bewahren Sie Ihr Ticket während Ihres Aufenthalts im Freizeitpark sorgfältig auf. Die Mitarbeiter von Slagharen behalten sich das Recht vor, Sie aufzufordern, Ihr Ticket vorzuzeigen.

1.2 ÄNDERUNGEN

·        Wenn Sie ein Tagesticket erworben haben, aber nicht in der Lage sind, Slagharen an dem gebuchten Tag zu besuchen, ist es möglich, das Buchungsdatum im Umtausch-Shop auf einen anderen Tag verlegen zu lassen. Die Gebühren dafür betragen 2,90 Euro pro Ticket.

·        Der Weiterverkauf von Tickets zu kommerziellen Zwecken ist nicht gestattet.

·        Im Falle eines begründeten Verdachts auf Betrug oder Missbrauch hat Slagharen das Recht, die betreffenden Tickets einzuziehen oder zu sperren.

·        Bereits gekaufte Tickets können nicht gegen Tickets zu einem günstigeren Preis umgetauscht werden.

·        Aufgrund der personengebundenen Eigenschaften der Tickets sind gemäß Artikel 7:46d des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches keine Änderungen oder Rückerstattungen möglich. Das bedeutet, dass für diese Art von Produkt kein Widerrufsrecht gilt. Für Tickets mit einem gebuchten Datum ist es jedoch möglich, das Besuchsdatum im oben genannten Umtausch-Shop auf einen anderen Tag verlegen zu lassen.

·        Wenn Slagharen aufgrund von höherer Gewalt nicht in der Lage ist, seine Verpflichtungen zu erfüllen, kann dem Unternehmen kein Mangel angelastet werden, es sei denn, dieser Mangel ist auf ein Verschulden zurückzuführen oder ergibt sich aus dem Gesetz, einem Rechtsakt oder allgemein anerkannten Normen. Folglich besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

·        Als höhere Gewalt gelten in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen neben dem, was in Gesetz und Rechtsprechung darunter verstanden wird, alle vorhersehbaren oder unvorhersehbaren Umstände, auf die Slagharen keinen Einfluss hat und die dazu führen, dass Slagharen seine Verpflichtungen nicht erfüllen kann. Dazu gehören in jedem Fall, aber nicht ausschließlich, extreme Wetterbedingungen, Feuer, Überschwemmungen, Kriegsgefahr, Streiks, Pandemien, Unfälle, Kapazitätseinschränkungen des Freizeit- und Ferienparks Slagharen und Gefahren für die Sicherheit oder die öffentliche Gesundheit. PARQUES REUNIDOS wird sich bemühen, Sie darüber so weit wie möglich im Voraus – über die Website, per E-Mail und/oder über die sozialen Medien – zu informieren.

·        Die Öffnungszeiten des Freizeit- und Ferienparks Slagharen sind auf der Website aufgeführt. Tagesbesucher müssen den Freizeitpark spätestens 2 Stunden nach Schließung der Attraktionen verlassen.

1.3 PARKEN

·        Der allgemeine Parkplatz ist mit Schranken versehen. Um den Parkplatz zu verlassen, benötigen Sie ein Ausfahrtsticket. Tagesbesucher können ein Ausfahrtsticket an einem der Parkautomaten (am Ausgang oder auf dem Parkplatz des Freizeitparks) oder beim Guest Service erwerben.

·        Fahrräder, Mopeds, Motorroller und Motorräder müssen auf oder neben dem Fahrradparkplatz auf dem allgemeinen Parkplatz abgestellt werden.

·        Busse müssen – auf Anweisung der Parkplatzwächter oder entsprechend der Beschilderung – auf dem Busparkplatz abgestellt werden.

·        Der Behindertenparkplatz befindet sich in Abschnitt A des Parkplatzes. Dieser Parkplatzbereich darf nur von Personen genutzt werden, die im Besitz eines Behindertenparkausweises sind, der gut sichtbar hinter der Frontscheibe des Autos auf dem Armaturenbrett platziert werden muss.

2. BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR ONLINE ERWORBENE SAISONPÄSSE

2.1 ZAHLUNGSARTEN         

·        Der Inhaber des Saisonpasses und der Antragsteller und/oder Zahler des Saisonpasses haften gesamtschuldnerisch und sind für die Saisonpassgebühr verantwortlich.

·        Die Saisonpassgebühr wird bei der Bestellung des Saisonpasses im Voraus per iDeal oder SOFORT-Überweisung beglichen.

·        Nach Eingang der Zahlung erhält der Käufer eine Bestätigung, mit der er seinen Saisonpass beim Guest Service des Freizeit- und Ferienparks Slagharen abholen kann.

2.2 GÜLTIGKEIT

·        Slagharen behält sich das Recht vor, einen Saisonpass-Antrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen, zu stornieren oder vorzeitig zu beenden. Der Käufer wird hierüber umgehend informiert.

·        Ein Saisonpass wird für die Dauer einer Saison ausgestellt. Der Saisonpass verliert am Ende der Saison automatisch seine Gültigkeit.

·        Es ist nicht möglich, einen Saisonpass vorzeitig zu kündigen oder ruhen zu lassen.

·        Im Falle einer Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes wird diese direkt an den Kunden – auch an bestehende Saisonpass-Inhaber, deren Saisonpass im laufenden Jahr noch gültig ist – weitergegeben.

·        Der Käufer ist verpflichtet, vollständige und korrekte Angaben zu machen. Die Angabe falscher oder unvollständiger Daten kann zur Sperrung des Saisonpasses führen.

·        Ein Saisonpass ist streng personengebunden und nicht übertragbar. Es ist nicht gestattet, Saisonpässe an Dritte weiterzuverkaufen oder zu verleihen.

·        Der Inhaber des Saisonpasses muss diesen bei jedem Besuch des Freizeitparks mit sich führen und ihn an der Kasse am Parkeingang vorzeigen. Slagharen ist zudem berechtigt, am Parkeingang einen Identitätsnachweis zu verlangen.

·        Der Saisonpass ist nur während der regulären Öffnungszeiten von Slagharen gültig. Die Öffnungszeiten finden sich unter www.slagharen.com, vorbehaltlich möglicher Änderungen.

·        Der Saisonpass darf nicht gefaltet oder beschädigt werden. Bei einer starken Beschädigung des Passes kann der Zutritt zum Freizeitpark verweigert werden. 

·        Bei den Saisonpass-Varianten Platin und Gold ist der Saisonpass gleichzeitig das Ausfahrtsticket für den Parkplatz, denn kostenloses Parken zählt zu den Vergünstigungen, die in diesen Passvarianten enthalten sind.

·        Ein Besuch des Wasserparks Aqua Mexicana ist in den Saisonpassbedingungen nicht enthalten. Inhaber eines Saisonpasses können beim Guest Service von Slagharen eine Eintrittskarte für das Aqua Mexicana zum jeweils gültigen Tarif erwerben.

·        Bei Verlust oder starker Beschädigung des Saisonpasses kann der Saisonpass-Inhaber beim Guest Service von Slagharen einen neuen Pass beantragen. Hierfür wird eine Verwaltungsgebühr von 5,00 € erhoben. Dieser Saisonpass verliert seine Gültigkeit am selben Tag wie der alte Pass. Der alte Saisonpass wird bei Aktivierung des neuen Saisonpasses automatisch gesperrt.

·        Slagharen behält sich das Recht vor, die Öffnungstage und/oder Öffnungszeiten während der Saison zu ändern. Diese Änderungen unterliegen keiner Rückerstattungsregelung.

·        Zur Gewährleistung der Sicherheit seiner Gäste behält sich Slagharen das Recht vor, bei größerem Besucherandrang die Eingangstore zu schließen. Dies betrifft auch Saisonpass-Inhaber. Eine solche Maßnahme wird auf der Website www.slagharen.com bekannt gegeben. Slagharen haftet nicht für entstandene (Fahrt-)Kosten.

·        Beim Kauf eines Saisonpasses werden Sie aufgefordert, ein Foto einzusenden, das auf Ihren Saisonpass gedruckt wird. Dieses Foto wird so lange im System gespeichert, wie der Saisonpass gültig ist. Mit dem Kauf eines Saisonpasses erklären Sie sich damit einverstanden.

·        Anhand des Fotos auf dem Saisonpass wird bei der Eingangskontrolle überprüft, ob es sich bei der betreffenden Person tatsächlich um den Inhaber des Saisonpasses handelt.

·        Die Parkvorschriften von Slagharen können auf der Website eingesehen werden. Mit dem Kauf von Online-Produkten und/oder Dienstleistungen erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Besonderen Bedingungen und den Parkvorschriften einverstanden.

·        Mit den Saisonpass-Varianten Silber, Gold und Platin ist es möglich, eine Übernachtung bei Slagharen mit einem Rabatt von 10, 15 bzw. 20% zu buchen. Dieser Rabatt kann nur für jeweils eine Buchung eingelöst werden und gilt nur, wenn auch der Inhaber des Saisonpasses selbst übernachtet.

·        Es ist folglich erforderlich, dass der Inhaber des Saisonpasses die zum ermäßigten Tarif gebuchte Übernachtung auch tatsächlich nutzt.

·        Bei einem begründeten Verdacht auf Betrug behält sich Slagharen das Recht vor, Buchungen mit einem Saisonpass-Rabatt zu stornieren.

·        Der ermäßigte Tarif für Übernachtungen gilt nur außerhalb der Hochsaison, d.h. nicht bei Anreise in den Ferien und an Feiertagen.

3. BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR ONLINE GEBUCHTE URLAUBE

3.1 IHRE BUCHUNG UND BESTÄTIGUNG

Die Buchung kommt zustande, sobald Ihre Anfrage von Slagharen angenommen wird. Unmittelbar nach Abschluss des Vertrags erhalten Sie von Slagharen eine schriftliche Bestätigung. Sollten in der schriftlichen Bestätigung nicht alle Angaben korrekt sein, setzen Sie sich bitte umgehend mit Slagharen in Verbindung, damit falsche Angaben für Sie geändert werden können. Sie können einige dieser Änderungen auch selbst digital vornehmen unter: https://lodging.slagharen.com/nl/account/login.

Der Vertrag wird von Ihnen (als Hauptbucher) für alle Teilnehmer geschlossen. Das bedeutet, dass Sie als Hauptbucher für alle Teilnehmer für den geschlossenen Vertrag verantwortlich sind (falls dieser keine spezifischen Ausnahmen für einzelne Teilnehmer enthält).

 

3.2 IN DER BUCHUNG INBEGRIFFEN

Sofern nicht anders angegeben enthalten alle unsere Übernachtungspakete den Eintritt in den Freizeitpark Slagharen (Fahrgeschäfte, Attraktionen, Shows, Sunny Beach und Unterhaltung), auch am An- und Abreisetag. Überdies beinhaltet ein Übernachtungspaket, außer für Campinggäste, den Eintritt in den Wasserpark Aqua Mexicana, der ebenfalls auch am An- und Abreisetag gilt. Der Eintritt zum Kletterparcours Black Hill Ranger Path ist nicht im Übernachtungspaket enthalten; Sie können dafür (sofern verfügbar) vor Ort gesonderte Tickets erwerben.

3.3 MINDESTALTER

Der Freizeit- und Ferienpark Slagharen akzeptiert nur Buchungen von Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Buchungen, die von Personen unter 18 Jahren vorgenommen werden, sind daher nicht gültig und werden von Slagharen ohne Angabe von Gründen storniert.

3.4 NUTZUNG VON SONDERANGEBOTEN

Preisrabatte und/oder Sonderangebote können nicht mehr genutzt werden, nachdem die Buchungsbestätigung von Slagharen verschickt wurde. Sie sollten dies vor der Buchung sorgfältig prüfen.

3.5 ZUSATZKOSTEN

Für Ihre Buchung fallen die folgenden zusätzlichen Kosten an:

Zwingend anfallende Kosten:

Die folgenden Kosten sind bei jeder Buchung zwingend zu zahlen:

·        Kommunale Abgaben pro Unterkunft und Nacht in Höhe von 7,50 €. Für den Campingplatz wird pro Person und Nacht eine Gebühr von 1,25 € erhoben.

Die Buchungskosten pro Unterkunft und/oder Stellplatz auf dem Campingplatz betragen:

·        Für eine Unterkunft bei telefonischer Buchung 32,50 € und bei Buchung über das Internet 22,50 €.

·        Für einen Stellplatz auf dem Campingplatz bei telefonischer Buchung 19,50 € und bei Buchung über das Internet 14,50 €.

Optionale Kosten:

Die folgenden Kosten werden bei einer Buchung nur dann berechnet, wenn sie tatsächlich anfallen:

·        Für die Zusammenlegung mehrerer Unterkünfte bzw. die Eingabe von Vorzugsnummern wird ein Betrag von 29,95 € pro Buchung berechnet (sofern verfügbar). Bei mehreren Vorzugsnummern gelten die Vorzugskosten pro Unterkunft. 

·        Die Vorzugsbuchung eines bestimmten Stellplatzes auf dem Campingplatz ist nur nach telefonischer Rücksprache möglich und in der Hochsaison ausgeschlossen.

3.6 ENTSTANDENE SCHÄDEN AN DER UNTERKUNFT

Jegliche Schäden an der Unterkunft, die von Ihnen oder Ihren Mitbenutzern verursacht werden, müssen vor der Abreise an der Rezeption gemeldet werden und sind dort sofort zu begleichen. Slagharen kontrolliert die Unterkunft nach Ihrer Abreise. Etwaige Kosten können Ihnen auch noch im Nachhinein in Rechnung gestellt werden.

3.7 ZAHLUNGEN

Bei Abschluss einer Buchung muss innerhalb von 8 Tagen eine Anzahlung geleistet werden. Wenn Sie Ihre Buchung in Raten bezahlen, zahlen Sie – je nachdem, ob Sie in 2 oder 3 Raten zahlen – je Rate 50% bzw. 35%. Spätestens 14 Tage vor Beginn Ihres Aufenthalts muss der gesamte Betrag beglichen sein. Bitte bezahlen Sie Ihre Buchung per Internetbanking. Es ist nicht möglich, per Lastschrift zu zahlen.  

Bei einer Buchung in den letzten 30 Tagen vor Anreise muss der gesamte Betrag sofort per Internetbanking gezahlt werden.

Wenn Sie die Zahlungsbedingungen für die Anzahlung oder die Restzahlung nicht rechtzeitig erfüllen, befinden Sie sich nach Ablauf der Zahlungsfrist in Verzug und Slagharen ist berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Darüber hinaus hat Slagharen ein Recht auf Schadensersatz für Schäden, die ihm in diesem Zusammenhang entstehen, einschließlich der Kosten, die im Rahmen der Buchung und Auflösung anfallen. Es werden dann die in Artikel 9 genannten Stornierungskosten in Rechnung gestellt.

3.8 ÄNDERUNGEN

Wenn Sie nach der Bestätigung Ihrer Buchung noch Änderungen vornehmen möchten, ist dies möglich, sofern die Änderungen die Form der Reise insgesamt nicht wesentlich beeinflussen. Der Freizeit- und Ferienpark Slagharen hat das Recht zu entscheiden, ob er diese Änderungen akzeptiert. Die Änderungsgebühr beträgt 21,95 € pro Änderung. Wenn Sie für einen teureren Zeitraum buchen, zahlen Sie die Differenz. Wenn Sie für einen günstigeren Zeitraum buchen, bleibt der Preis gleich, aber es wird keine Änderungsgebühr erhoben. Änderungen können bis maximal einen Monat vor der Ankunft vorgenommen werden.

Slagharen behält sich das Recht vor, im Falle von Änderungen der kommunalen Abgaben und/oder Mehrwertsteuererhöhungen Preisänderungen zu berechnen. Wenn eine solche Preisänderung vorgenommen wird, werden Sie von Slagharen mindestens 2 Wochen im Voraus darüber informiert. In den letzten 20 Tagen vor Beginn Ihres Aufenthalts werden keine Preisänderungen mehr vorgenommen.

3.9 STORNIERUNGEN

Sie können Ihre Buchung jederzeit vor Beginn der Reise schriftlich (per Post oder E-Mail) stornieren. Die Stornogebühren werden von Slagharen wie folgt berechnet:

Tage vor der Anreise  

Prozentsatz der Stornogebühr

0-3 

100% 

4-7 

90% 

8-14 

80% 

15-29 

60% 

30-59 

35% 

60+ 

20% 

 

Es ist möglich, über Slagharen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, die unter bestimmten Umständen die Stornogebühren übernimmt. Wenden Sie sich bitte an Slagharen, um weitere Informationen über die Reiserücktrittsversicherung und die Versicherungsbedingungen zu erhalten.

Wenn Sie ohne vorherige Mitteilung Ihre Buchung oder eine oder mehrere Dienstleistungen innerhalb Ihrer Buchung nicht in Anspruch nehmen, gilt dennoch der volle Preis für Ihre Buchung.

3.10 MAXIMALE KAPAZITÄT PRO UNTERKUNFTSTYP

Für die Unterkünfte von Slagharen gilt die folgende Maximalbelegung:

·        Cowboy Cottage, Hacienda, Wigwam Deluxe: max. zwei Erwachsene und vier Kinder

·        Campingstellplatz: max. sechs Personen. Ein Stellplatz ist ca. 100 m2 groß und bietet Platz für max. ein Zelt/Wohnwagen mit max. einem Beistellzelt.

·        Colorado: max. zwei Erwachsene und zwei Kinder

·        Yellowstone: max. vier Personen

·        Missouri, Nevada, Raccoon Lodge und Red Rock: max. sechs Personen

·        Rancho Grande: max. 8 Personen

Nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Slagharen ist eine (1) zusätzliche Person (Kind) in den Unterkünften Missouri, Nevada, Yellowstone, Hacienda, Cowboy Cottage und Raccoon Lodge zugelassen. In diesem Fall müssen Sie Ihre eigene Schlafgelegenheit (Matratze oder Luftmatratze) mitbringen. Für diese zusätzliche Person wird ein Aufpreis von 55 € für eine Kurzwoche oder ein Wochenende und 79 € für eine Woche erhoben. In den Unterkünften Red Rock und Colorado ist es nicht erlaubt, zusätzliche Personen unterzubringen. In der Unterkunft Wigwam Deluxe ist ein (1) zusätzlicher Erwachsener erlaubt, sofern die Gesamtzahl der Personen 6 nicht übersteigt.

Das Aufstellen von Zelten neben der Unterkunft ist nicht gestattet. Es ist nicht erlaubt, einen Jacuzzi, Whirlpool oder Swimmingpool an der Unterkunft aufzustellen. 

 

3.11 AN- UND ABREISE

Ab 10:00 Uhr können Sie einchecken und den Freizeitpark Slagharen besuchen. Ab 16:00 Uhr können Sie den Schlüssel für Ihre Unterkunft abholen. Am Tag der Abreise müssen Sie bis 10:00 Uhr ausgecheckt haben.  In der Winterzeit (Oktober bis Januar) gelten andere Check-in und Check-out Zeiten, da der Freizeitpark dann freitags nicht geöffnet ist. Die genauen Zeiten werden in Ihren Anreiseinformationen aufgeführt.

Es ist möglich, einen Lazy Sunday zu buchen (sofern verfügbar), bei dem Sie die Unterkunft bis Sonntag um 18:00 Uhr nutzen können. Hierfür werden 25,00 € pro Unterkunft in Rechnung gestellt.

Die Endreinigung der Unterkunft ist im Mietpreis enthalten. Sie müssen die Unterkunft besenrein und in einem ordentlichen Zustand hinterlassen (kein Geschirr stehen lassen und die Spülmaschine ausräumen, die Bettwäsche abziehen und in der Unterkunft an die Tür legen, die Küche, einschließlich des Kühlschranks, sauber machen und den Müllsack in den Müllcontainer werfen). Bei Ihrer Ankunft liegt ein Putzset in der Unterkunft bereit. Sie sind verpflichtet, die Unterkunft und das Inventar mit Sorgfalt zu behandeln.

3.12 PARKEN

Auf dem gesamten Gelände von Slagharen gilt die Straßenverkehrsordnung. Es gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 15 Kilometern pro Stunde.

Die Verkehrszeichen der Parkplatzwächter von Slagharen haben Vorrang vor den Verkehrsschildern. Um Staus zu vermeiden, müssen die Anweisungen der Parkplatzwächter bzw. die Beschilderung jederzeit befolgt werden.      

Sollten Sie die Verkehrsregeln und/oder Anweisungen nicht befolgen, ist Slagharen berechtigt, Ihr Auto auf Ihr Risiko und Ihre Kosten zu entfernen.

Bitte achten Sie darauf, das Auto abzuschließen, und lassen Sie keine Wertsachen im Auto zurück. Slagharen haftet nicht für Schäden und/oder Diebstahl an oder aus Ihrem Fahrzeug.

Beim Check-in erhalten Sie eine Karte für die Schranke, die Ihnen den Zugang zum Ferienpark ermöglicht. (Dies gilt nicht für Tagesbesucher. Diese müssen vor dem Verlassen des Parkplatzes ein Ausfahrtsticket erwerben.)

Je nach gebuchter Unterkunft funktioniert die Karte an der Schranke „Vakantiepark“ (Ferienpark) oder an der Schranke „Wigwamwereld“ (Wigwamwelt). In den Unterkünften Missouri, Yellowstone, Hacienda, Nevada, Cowboy Cottage und Raccoon Lodge kann ein Auto kostenlos an der Unterkunft geparkt werden. Ein weiteres Auto darf kostenlos auf dem zentralen Parkplatz am Haupteingang des Freizeitparks geparkt werden. Wenn Sie ein Colorado, Red Rock oder Wigwam Deluxe gemietet haben, können Sie auf dem Gemeinschaftsparkplatz in der Nähe der Unterkünfte parken. Beim Rancho Grande können 2 Autos an der Unterkunft geparkt werden.

Zur Sicherheit unserer Gäste ist Autoverkehr im Ferienpark zwischen 23:00 und 07:00 Uhr nicht gestattet.

Bei den Unterkunftstypen Hacienda und Cowboy Cottage ist es erlaubt, gegen eine Gebühr von 25,00 € ein weiteres Auto an der Unterkunft zu parken.

Autos mit Wohnwagen können am An- und Abreisetag in der Wigwamwelt auf dem Parkplatz bei den Raccoon Lodges geparkt werden. Dafür müssen Sie sich im Voraus an der Rezeption des Sitting Bull anmelden.

Das Aufladen eines Elektroautos ist an einer der Ladestationen auf dem zentralen Parkplatz und im Ferienpark an den Ladestationen in der Wigwamwelt, dem Raccoon Village und Colorado City möglich.

3.13 HAUSTIERE

Hunde sind als einzige Haustiere zugelassen, und zwar im Freizeitpark und in den Unterkunftstypen Cowboy Cottage und Raccoon Lodge sowie auf dem Campingplatz (maximal 1 Hund pro Unterkunft). Hierfür wird ein Aufpreis von 12,95 € pro Nacht erhoben. Der Hund muss im Freizeit- und Ferienpark stets angeleint sein und ein Flohhalsband tragen.  Nicht in allen Raccoon Lodges sind Hunde zugelassen. Eine Raccoon Lodge mit Haustier kann nur im Voraus über unser Contact Center gebucht werden (sofern verfügbar).

Hunde können auf den ausgewiesenen Auslaufflächen ausgeführt werden. Wenn der Hund außerhalb dieses Bereichs sein Geschäft verrichtet, ist Slagharen berechtigt, eine Reinigungsgebühr zu verlangen.

 

3.14 RECHT AUF INSPEKTION UND WARTUNG VON UNTERKÜNFTEN

Slagharen behält sich das Recht vor, Unterkünfte zu inspizieren, wenn berechtigterweise davon auszugehen ist, dass in einer Unterkunft Aktivitäten stattfinden, die nicht als normal anzusehen sind. Slagharen behält sich außerdem das Recht vor, in einer Unterkunft Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen, wenn dies dringend erforderlich ist – auch wenn sich Gäste in der Unterkunft aufhalten.

3.15 SONSTIGE BESTIMMUNGEN

Slagharen untersagt Folgendes:

·        das Graben von Löchern und Gräben

·        das Einleiten von Schmutzwasser

·        das Zerstören von Blumen, Sträuchern und anderen Pflanzen

 

IV. PERSÖNLICHER ACCOUNT

Slagharen stellt dem Benutzer einen separaten persönlichen Account zur Verfügung, um ihn genauer über die Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die er bei Slagharen erworben hat, und um ihm die folgenden Transaktionen und deren Verwaltung zu ermöglichen:

1.     den Kauf von Tageskarten für den Freizeit- und Ferienpark Slagharen und die Buchung von Unterkünften im Freizeit- und Ferienpark Slagharen über den Anbieter DruID

2.     den Kauf von Saisonpässen über den Anbieter VivaTicket.

Beide Accounts werden im Folgenden gemeinsam als „Account“ bezeichnet und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für beide Accounts gleichermaßen, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

1. ZUGANG UND NUTZUNG DES ACCOUNTS

Um Zugang zu dem Account zu erhalten und diesen zu nutzen, muss sich der Benutzer mit den verlangten Informationen registrieren und ist dafür verantwortlich, wahrheitsgemäße und rechtmäßige Angaben zu machen. Letzteres gilt sowohl bei der Registrierung als auch später beim Zugang, bei der Nutzung und bei der Navigation durch die Account-Umgebung. Als Benutzer garantieren Sie die Authentizität aller Daten, die Sie beim Ausfüllen der Formulare für den Zugriff auf die persönliche Account-Umgebung eingeben.

Sowohl der Benutzername als auch das Passwort für den Zugang zum Account sind persönlich und nicht übertragbar. Der Benutzer ist jederzeit dafür verantwortlich, seinen Zugangscode oder sein Passwort ordnungsgemäß aufzubewahren und vertraulich zu behandeln. Er muss diese Daten mit Sorgfalt verwenden und darf sie weder vorübergehend noch dauerhaft an Dritte weitergeben.

Der Benutzer trägt die alleinige Verantwortung für seine eigene Nutzung des Accounts und der darin angebotenen Dienste sowie für die Nutzung durch Dritte, die mit seiner Zustimmung Zugang dazu erhalten haben, ebenso wie für die Nutzung durch Dritte, die keine Zustimmung des Benutzers haben, aber durch unsachgemäße oder unvorsichtige Handlungen des Benutzers Zugang zu seinem Account erhalten haben.

Slagharen haftet nicht für Schäden, die sich aus der rechtswidrigen oder unrechtmäßigen Nutzung des Accounts durch den Benutzer oder einen Dritten ergeben, der mit Zustimmung des Benutzers Zugang zu dem Account erhalten hat, sowie für die rechtswidrige oder unrechtmäßige Nutzung durch einen Dritten, der sich ohne Zustimmung des Benutzers, aber durch unsachgemäße oder unvorsichtige Handlungen des Benutzers Zugang zu dem Account verschafft hat.

Bei jedem Benutzer, der sich für einen Account registriert und einen Account nutzt, wird vorausgesetzt, dass er diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Slagharen übernimmt weder eine Garantie für die Verfügbarkeit oder die (ununterbrochene) Funktionsfähigkeit des Accounts, noch für die Nutzbarkeit des Accounts oder der damit verbundenen Inhalte für die Ausübung bestimmter Handlungen oder Zwecke.

Slagharen kann ohne Vorankündigung den Zugang zum Account vorübergehend aussetzen oder unterbrechen, zum Beispiel im Falle von Wartungs-, Reparatur-, Aktualisierungs- und/oder Verbesserungsarbeiten. Je nach den Umständen wird Slagharen den Benutzer jedoch rechtzeitig über die Aussetzung des Zugangs zum Account informieren.

 

2. VERPFLICHTUNGEN DES BENUTZERS

Grundsätzlich verpflichtet sich der Benutzer, den Account in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften, den Grundsätzen von Treu und Glauben und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen.

Im Besonderen und ohne die Verpflichtungen des Benutzers aufgrund des vorangegangenen Artikels und des obigen Absatzes einzuschränken, verpflichtet sich der Benutzer bei der Nutzung des Accounts unter anderem, aber nicht ausschließlich, dazu:

·        wahrheitsgemäße und genaue Angaben zu seiner Person zu machen und die verlangten Informationen zu erteilen;

·        keine falschen Identitäten zu verwenden oder sich als eine andere Person auszugeben, einschließlich der Verwendung von Passwörtern oder Zugangscodes von Dritten oder auf andere Weise;

·        die Daten, Informationen, Programme oder elektronischen Dokumente von Slagharen oder Dritten nicht zu zerstören, zu verändern, für den persönlichen Gebrauch zu nutzen, zu deaktivieren oder zu beschädigen;

·        den Account nicht für betrügerische Zwecke oder im Zusammenhang mit Straftaten oder illegalen Handlungen jeglicher Art zu nutzen;

·        das eigene Passwort für den Zugang zum Account nicht an Dritte weiterzugeben, Dritten nicht verfügbar zu machen und nicht offenzulegen.

Slagharen behält sich das Recht vor, Benutzern, die gegen die obigen Bestimmungen verstoßen und/oder sich nicht an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder das Gesetz halten, den Zugang zum Account ohne vorherige Ankündigung zu verweigern oder zu entziehen.

Darüber hinaus ist Slagharen in keinem Fall für Schäden oder Verluste verantwortlich, die sich aus der Nichteinhaltung der Verpflichtungen durch den Benutzer oder aus der unvorsichtigen oder unrechtmäßigen Nutzung des Accounts durch den Benutzer oder einen unbefugten Dritten ergeben. Slagharen ist zudem in keinem Fall für Schäden oder Verluste verantwortlich, die sich aus der Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des Gesetzes durch den Benutzer ergeben.

 

3. ÄNDERUNGEN UND ANNULLIERUNG

Alle über den Account angebotenen Inhalte unterliegen der regelmäßigen Überarbeitung und Slagharen behält sich das Recht vor, diese Inhalte jederzeit zu ändern. Die Kündigung des Accounts hat keinen Einfluss auf die Produkte oder Dienstleistungen, die der Benutzer bei Slagharen erworben hat.

DruID Account

Slagharen behält sich das Recht vor, den persönlichen DruID Account des Benutzers zu löschen, wenn der Account achtzehn (18) aufeinanderfolgende Monate lang inaktiv war und nachdem der Benutzer eine Benachrichtigung (per E-Mail) über die Inaktivität des Accounts und die zu ergreifenden Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Accounts erhalten hat (für Letztere gilt eine Frist von zwei [2] Wochen). Der Benutzer kann seinen persönlichen DruID Account jederzeit selbst abmelden, und zwar innerhalb des Accounts im Bereich im „Account löschen“.

VivaTicket Account

Wenn der Benutzer seinen persönlichen VivaTicket Account abmelden möchte, muss er eine entsprechende E-Mail an privacy@slagharen.com senden. Der Account wird bei Inaktivität beibehalten.

4. DATENSCHUTZ

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern im Zusammenhang mit der Nutzung des Accounts verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Slagharen (link).

 

V. WICHTIGE HINWEISE

Wenn Sie Slagharen besuchen, erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Es ist daher wichtig, dass Sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig lesen, bevor Sie eine Buchung vornehmen. Slagharen setzt voraus, dass Sie zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch die auf der Website bereitgestellten Informationen gelesen haben. Die Bestimmungen in Bezug auf den Freizeit- und Ferienpark gelten für alle Bereiche, die Slagharen gehören und von Besuchern betreten werden dürfen. Die Parkvorschriften von Slagharen können auf der Website eingesehen werden.

Slagharen respektiert die Privatsphäre aller Benutzer seiner Website und gewährleistet, dass die vom Käufer an Slagharen übermittelten personenbezogenen Daten vertraulich behandelt werden. Die vom Käufer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von Slagharen in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung und dem dazugehörigen Umsetzungsgesetz „Uitvoeringswet Algemene Verordening Gegevensbescherming“ verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.slagharen.com/nl/privacy-statement/.

Wenn der Käufer seine Zustimmung dazu erteilt, werden die personenbezogenen Daten verwendet, um ihn über neue Produkte und Dienstleistungen von Slagharen und anderen Parks von Parques Reunidos zu informieren.

Die Parkvorschriften von Slagharen sind auf der Website einsehbar. Mit dem Kauf von Online-Produkten und/oder Dienstleistungen erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Besonderen Bedingungen und den Parkvorschriften einverstanden.

1. REKLAMATIONEN

Wenn Sie mit dem Service von Slagharen nicht zufrieden sind, müssen Sie Ihre Beschwerde vor Ort den Mitarbeitern des Sitting Bull oder des Guest Service von Slagharen mitteilen, damit Slagharen die Möglichkeit erhält, etwas dagegen zu unternehmen.

Wenn Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend gelöst wird, müssen Sie sie während Ihres Besuchs oder bis spätestens 14 Tage danach schriftlich, per E-Mail an guestservice@slagharen.com, einreichen.

Wenn Sie Ihren Vertrag mit Slagharen aufgrund eines Mangels vorzeitig beenden möchten, müssen Sie dies vor Ihrer Abreise den Mitarbeitern des Sitting Bull oder des Guest Service von Slagharen mitteilen. Ein Antrag auf Rückerstattung Ihrer Zahlung kann nur dann in Betracht gezogen werden, wenn Sie Slagharen im Voraus über die vorzeitige Beendigung des Aufenthalts informiert haben und Slagharen eine unangemessene Haltung hinsichtlich der Suche nach einer geeigneten Lösung für Ihre Beschwerde eingenommen hat.

2. HAFTUNG

Slagharen haftet für Personenschäden und/oder Todesfälle nur dann, wenn:

1.     diese auf vorsätzliche oder fahrlässige Handlungen und/oder Pflichtverletzungen seitens (eines Mitarbeiters von) Slagharen zurückzuführen sind,

2.     der Schaden dem Guest Service noch während des Freizeitparkbesuchs gemeldet wird und

3.     der Antrag auf Entschädigung innerhalb von 2 Jahren nach der Schadensverursachung bei Slagharen eingereicht wird.

Slagharen übernimmt keine Haftung für:

1.     Schäden, die nicht den Bedingungen entsprechen, die für den Verlust, den Diebstahl oder die Beschädigung Ihrer persönlichen Gegenstände während oder als Folge eines Besuchs oder Aufenthalts im Freizeit- und Ferienpark Slagharen gelten.

2.     den Nichtbetrieb, die Außerbetriebsetzung oder die Schließung von Fahrgeschäften, Attraktionen und/oder anderen Einrichtungen im Freizeitpark.

Für den Fall, dass Slagharen aufgrund von höherer Gewalt vorübergehend oder langfristig nicht in der Lage ist, den Vertrag oder Teile des Vertrags zu erfüllen, kann Slagharen innerhalb von 14 Tagen nach Feststellung der Unfähigkeit zur Vertragserfüllung einen Änderungsvorschlag vorlegen.

 

VI. ANWENDBARES RECHT UND STREITIGKEITEN

Alle Verträge mit Slagharen unterliegen dem niederländischen Recht.

Für den Fall, dass der niederländische Text dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die vorliegende deutsche Übersetzung unterschiedlich ausgelegt werden können, ist immer der niederländische Text maßgebend und verbindlich.

Im Falle eines Rechtsstreits zwischen Slagharen und einem Besucher des Parks ist das Gericht im Bezirk des Geschäftssitzes von Slagharen für die Entscheidung des Rechtsstreits zuständig.

Die Ungültigkeit einer Klausel in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt nicht die Gültigkeit aller anderen Klauseln. Sollte sich eine Klausel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als ungültig erweisen, so gilt eine gültige Ersatzklausel als von den Parteien vereinbart, die dem Umfang und dem Zweck der ungültigen Klausel so nahe wie möglich kommt.  

Die letzte Änderung wurde am 31. Januar 2024 vorgenommen.